JenaKultur-Label

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Kontakt

Villa Rosenthal
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Tel. +49 3641 49-8281
Fax +49 3641 49-8005
villa.rosenthal@jena.de

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf

Öffnungszeiten

Di 12 - 15 Uhr
Mi 12 - 19 Uhr
Do, Fr 10 - 15 Uhr
und nach Vereinbarung
(Mo und feiertags geschlossen)

Aktuelles

22.05.2017

Ausstellungs- und Veranstaltungshinweise für Mai und Juni 2017

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund/e/innen der Villa Rosenthal, aufgrund der Vorbereitungen für das Klick! Festival für JetztKultur und dem Abbau der Ausstellung "Johannes Trüper und die Sophienhöhe in Jena" ist das Obergeschoss der Villa Rosenthal von Donnerstag, dem 1. Juni 2017 bis einschließlich Freitag, dem 9. Juni 2017, für Besucher nicht geöffnet. Im Hinblick auf zwei Ankündigungen im Programmheft der Villa Rosenthal im 1. Halbjahr 2017 möchten wir auf folgende Änderungen hinweisen: - Zum Einen wird die Präsentation (30. Mai bis 8. Juni 2017 mit Eröffnung am 2. Juni 2017) von Esther Ernst „ Luftrippen, Zwerchgiebel, Treppenaugen, Pechnasen...“ im öffentlichen Raum verschoben.- Zum zweiten muss die Veranstaltung „LEGGÍIO“, am Donnerstag, dem 08.06.2017, 19 Uhr, eine deutsch-italienische Lesung mit Paolo die Paolo, leider aufgrund von Krankheit entfallen. Bitten beachten Sie, dass wir am Freitag, dem 26. Mai 2017 geschlossen haben. Wir wünschen Ihnen schöne erste Sommertage und freuen uns auf ein Wiedersehen,das Team der Villa Rosenthal.


mehr
18.05.2017

Impressionen: Gartenfest am 6. Mai 2017

Ein großartiger Tag. Am Samstag, dem 6. Mai 2017 fand im Garten der Villa Rosenthal ein Gartenfest mit Second-Hand-Modemarkt und Kreativverkauf statt.


mehr
28.04.2017

Gartenfest mit Second-Hand-Modemarkt und Kreativverkauf am 6. Mai 2017

Die Villa Rosenthal lädt ganz herzlich ein - zum Gartenfest mit Second-Hand-Modemarkt und Kreativverkauf für Samstag, den 6. Mai 2017. Sie können an zahlreichen Marktständen nicht nur zwischen Kleidung aus zweiter Hand und Schmuck stöbern, sondern auch kreative Werke von regionalen Künstlern und Kreativen entdecken. Doch an diesem Tag kommen nicht nur Modeliebhaber und Kreative auf einen Nenner: Serviert werden Gebäck und Gegrilltes vom Café Schillerhof sowie grüffeliges Kindertheater, Zirkus zum Mitmachen und handgemachte Musik mit Herz von Robert Wenzl (Weimar) und "Peachez" (Jena). Das historisch bedeutsame Haus und die laufende Ausstellung stehen allen Besuchern offen. Dr. Dietmar Ebert bietet allen Interessierten um 14 Uhr eine Führung zur Hausgeschichte und seiner Bewohner an. Das Gartenfest wird vorbereitet durch die Freiwillige im kulturellen Jahr in der Villa Rosenthal. Jede/r Freiwillige der `Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung Thüringen´ hat während ihres/seines Freiwilligendienstes die Möglichkeit, ein eigenverantwortliches Projekt zusammen mit der jeweiligen Einsatzstelle durchzuführen.


mehr
25.04.2017

Umzug von Clara Rosenthal

Seit seiner Wiederkehr im Jahr 2014 schmückte das einzig existierende Bildnis der Clara Rosenthal das Musikzimmer des historischen Hauses. Bis dahin galt das Bildnis über 70 Jahre lang als verschollen. Stephan Laudien, Kunsthistoriker - und in den Jahren 2009/2010 erster Stipendiat der Villa Rosenthal Jena - begab sich auf eine fesselnde Spurensuche, deren Ergebnisse er online veröffentlichte. Im Jahr 2013 stieß schließlich der Kunsthistoriker Hans-Ullrich Hillermann bei einer Inventur im Bistum Paderborn auf ein Bild mit dem Titel „Clärchen R.“. Diesem wurde bei seiner Internetrecherche schließlich klar, dass es sich um das in Jena gesuchte Bild handeln musste.


mehr
13.04.2017

Impressionen: Tatort Villa. Der Krimiabend am 7. April 2017

Auch der dritte "Literarische Salon" diesen Jahres lockte wieder viele Zuhörer in die Räumlichkeiten der Villa Rosenthal. Drei der besten und erfolgreichsten deutschen Krimiautoren, Gregor Weber, Melanie Rabe und Ulf Torreck präsentierten "Tatort Villa: Der Krimiabend".


mehr
11.04.2017

Impressionen: Vernissage mit Christel Bettermann und Alexandra Schotte am 5. April 2017

"Johannes Trüper und die Sophienhöhe in Jena" heißt die neue Ausstellung im Obergeschoss der Villa Rosenthal. Christel Bettermann und Dr. Alexandra Schotte geben einen umfassenden, spannenden Einblick in die Heimgeschichte der Sophienhöhe. Zur Vernissage am 5. April 2017 erschienen zahlreiche interessierte Gäste, darunter auch Nachfahren von Johannes Trüper. Die Vernissage war also nicht minder ein Familienzusammentreffen. Sie brachten Fotos und Erinnerungen mit, über die sich auch im Anschluss an zwei wissenschaftliche Voträge der beiden Ausstellerinnen ausgetauscht wurde. . Der Akkordeonspieler Oliver Räumelt unterlegte den Abend musikalisch.


mehr
05.04.2017

"Der Grüffelo" in der Villa Rosenthal

In Kooperation mit der Theaterpädagogin Claudia Kirchhoff (Theaterhaus Jena) und der Kita Pi mal Daumen (Querwege e.V.) wurde in den Monaten Februar und März 2017 eifrig geprobt,... ein Theaterprojekt zu dem Kinderbuch „Der Grüffelo-Ich bin mal ganz anders als Du mich kennst“. Und so fand am Donnerstag, dem 30. März 2017, eine Aufführung mit 15 Kindern im Alter von 4 bis 6 Jahren vor Eltern, Großeltern und Geschwistern im Erdgeschoss der Villa Rosenthal statt.


mehr
Tickets
Eintrittskarten

Hotline +49 3641 49-8060

Veranstaltungen
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04
Sie finden uns hier
Kontakt

Villa Rosenthal
Eine Einrichtung von JenaKultur.
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Tel. +49 3641 49-8281
Fax +49 3641 49-8005
villa.rosenthal@jena.de

Werkleiter JenaKultur
Jonas Zipf

Öffnungszeiten

Di 12 - 15 Uhr
Mi 12 - 19 Uhr
Do, Fr 10 - 15 Uhr
und nach Vereinbarung
(Mo und feiertags geschlossen)

JenaKultur-Label