JenaKultur-Label
Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8270

Zur Webseite

Literarischer Salon mit Jan Röhnert und Anja Siegesmund

Vorträge / Lesungen / Diskussionen

JanVolkerRoehnert©privat.jpg
JanVolkerRoehnert©privat.jpg
Freitag, 22.10.2021 , 19:30 Uhr, Villa Rosenthal
zur Übersicht

Literarischer Salon mit Jan Röhnert und Anja Siegesmund

„Vom Gehen im Karst“ Lesung und Gespräch, moderiert von Dr. Peter Braun

Am heutigen Abend treffen sich die Thüringer Umweltministerin Anja Siegesmund und der Autor Jan Röhnert in der Villa Rosenthal. Moderiert von Dr. Peter Braun werden die beiden über die Themen Natur, Wildnis und Landschaft sprechen – und darüber, wie Literatur und Politik sich heute damit auseinandersetzen.

Den Anstoß zu dem Abend gibt Jan Röhnerts Buch „Vom Gehen im Karst“, aus der Reihe „Naturkunden“. Bereits in seiner Kindheit verbringt Jan Röhnert die Nachmittage am liebsten im hauseigenen Steinbruch, bahnt sich dort Pfade durch die Holunderbüsche und erkundet den vom Urgroßvater in den Sandstein hineingetriebenen Luftschutzbunker. Dieses Gestein, das in einst mit Wasser gefüllten Höhlen, Senken und Gruben, Platz zum Denken, Fühlen und Erleben bereithält, zieht den Jungen magisch an. Er wird die geheimnisvolle Steinformation ein Leben lang erkunden. In Frankreich, in Italien und immer wieder, beinahe manisch, im Südharz und in Thüringe. Mit Rilke, Handke und Julien Gracq befragt er diese Landschaft seines Herzens, trifft Menschen, die ebenso wie er von ihr fasziniert sind, und entwirft eine Ode an das Gehen in dieser unwegsamsten aller Landschaften.

 

Veranstaltungshinweise:

Einlass: ab 19 Uhr

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit des Lese-Zeichen e.V. in Zusammenarbeit mit der Villa Rosenthal Jena, untersützt von der Thalia Universitätsbuchhandlung Jena, Zeiss Fonds, Sparkasse Jena-Saale-Holzland und JenaKultur

Karten sind erhältlich im Ticketshop des Lese-Zeichen e.V., in der Thalia Universitätsbuchhandlung (neuemitte Jena) und – je nach Verfügbarkeit – an der Abendkasse.

Die Veranstaltung wird als 3G-Veranstaltung stattfinden. Dies bedeutet, dass die Gäste geimpft, genesen oder getestet sein müssen, um teilnehmen zu können. Die entsprechenden Nachweise sowie der Personalausweis sind am Einlass vorzuzeigen. 

Darüber hinaus ist eine qualifizierte Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Diese kann am eigenen Sitzplatz abgenommen werden.

Die Mitnahme eigener Getränke ist erlaubt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Veranstaltungsort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Veranstalter
Lese-Zeichen e. V.

VVK / AK: 8€
VVK / AK erm.: 6€
Lese-Zeichen e.V.
BARRIEREFREI
Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03
04 05 06 07 08 09 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8270

Zur Webseite
JenaKultur-Label