JenaKultur-Label
Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8281

Di 12 – 15 Uhr
Mi 13 – 17 Uhr
Do 12 – 15 Uhr
und nach Vereinbarung
Zur Webseite

Verlängert: Ausstellung "Final Image"

Kunst & Ausstellungen

Illustration©Alexander_Neugebauer
Illustration©Alexander_Neugebauer
Donnerstag, 17.09.2020 , 12:00 Uhr, Villa Rosenthal
zur Übersicht

Verlängert: Ausstellung "Final Image"

Ein Projekt von Mario Osterland und Alexander Neugebauer.

Letzte Besuche, letzte Gespräche, letzte Verabschiedungen auf ein Wiedersehen. Wann immer uns die Nachricht vom Tod eines uns nahestehenden Menschen erreicht, erinnern wir uns daran, wann wir zuletzt mit ihm oder ihr gesprochen, wann wir ihn oder sie zuletzt gesehen haben. Diese letzten Eindrücke nehmen, neben all den anderen Momenten, die man im Gedächtnis behält, eine Sonderstellung in unseren Erinnerungen ein. Wie aber verhält es sich mit verstorbenen Berühmtheiten? Prominente Musiker*innen, Schriftsteller*innen, Schauspieler*innen, die fast ihr ganzes Leben lang im Rampenlicht standen, unzählige Male fotografiert, gefilmt und interviewt. Persönlichkeiten, die wir in ihrem öffentlichen Leben begleitet haben und gleichzeitig Teil unseres Lebens werden ließen. Begleiter und Begleitete, die wir bejubeln und bewundern, irgendwann betrauern, vielleicht sogar wie verstorbene Freunde.

Nicht selten kursieren schon kurz nach der Meldung vom Tod letzte Fotos namhafter Verstorbenen. Was lässt sich in diesen Bildern erkennen? Welche Geschichten erzählen sie? Wie prägen sie auch oder gerade nach dem Tod das oftmals endgültige image dieser Persönlichkeiten?

Der Schriftsteller Mario Osterland (Erfurt) und der bildende Künstler Alexander Neugebauer (Gera) nähern sich diesen Fragen anhand von offiziellen Pressefotos, privaten Schnappschüssen und kolportierten Fälschungen an. In ihrem interdisziplinären Projekt final image interpretieren die beiden Künstler einen hochinteressanten Materialfundus in Bild und Text. Während Neugebauer in grafischen Illustrationen individuelle Schlaglichter auf die ausgewählten Protagonist*innen legt, erzählt Osterland in Kommentar, Anekdote oder poetischer Reflexion die Geschichten hinter den Bildern und was er mit ihnen verbindet.

Eintritt frei

Veranstaltungsort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Veranstalter
Villa Rosenthal

Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06
07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 01 02 03 04
Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8281

Di 12 – 15 Uhr
Mi 13 – 17 Uhr
Do 12 – 15 Uhr
und nach Vereinbarung

Zur Webseite
JenaKultur-Label