JenaKultur-Label

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8281

Dienstag: 12:00-15:00
Mittwoch: 12:00-19:00
Donnerstag: 10:00-15:00
Freitag: 10:00-15:00
Zur Webseite

"Die Freiheit der Kunst". Genet, Janosch, Sansal und der Merlin Verlag

Vorträge / Lesungen / Diskussionen

Katharina Meyer und Andreas Meyer © Roger Heeremann
Katharina Meyer und Andreas Meyer © Roger Heeremann
Mittwoch, 04.09.2019 , 19:30 Uhr, Villa Rosenthal
zur Übersicht

"Die Freiheit der Kunst". Genet, Janosch, Sansal und der Merlin Verlag

Der Merlin Verlag – beheimatet in Gifkendorf bei Lüneburg – blickt auf eine faszinierende Geschichte zurück und hat die deutsche Literaturlandschaft entscheidend mitgeprägt.

Bereits eines der ersten Bücher, das unter dem Signet Merlins erschien, wurde 1960 wegen „Verbreitung unzüchtiger Schriften“ verboten: Jean Genets Roman „Notre-Dame-des-Fleurs“. Der Verleger schaffte die Buchbestände, bevor sie beschlagnahmt werden konnten, außer Landes und zog vor Gericht. Das Ergebnis: Freispruch für das Buch! Ein Grundsatzurteil des deutschen Zensurrechst. In der Folge fanden zahlreiche Freigeister ihre Heimat im Verlagsprogramm, darunter der anarchische Autor und Grafiker Janosch. Diese Tradition setzt sich bis in die Gegenwart fort. Boualem Sansal, der 2011 den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels erhielt, wird in seiner Heimat Algerien wegen seiner systemkritischen Haltung unter Druck gesetzt.

2019 erhielt der Merlin Verlag den Preis der Kurt-Wolff-Stiftung.

Die Verleger Katharina E. Meyer und Andreas J. Meyer werden in Jena über ihr Engagement für die Freiheit der Kunst berichten.

Einlass: ab 19 Uhr

Abendkasse je nach Verfügbarkeit

Veranstaltungsort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Veranstalter
Lese-Zeichen e. V.

Vorverkauf: 8.00€
Vorverkauf (ermäßigt): 6.00€
Abendkasse: 8.00€
Abendkasse (ermäßigt): 6.00€
Veranstaltungen
September
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Telefon: +49 (0) 3641 49 8281

Dienstag: 12:00-15:00
Mittwoch: 12:00-19:00
Donnerstag: 10:00-15:00
Freitag: 10:00-15:00

Zur Webseite
JenaKultur-Label