JenaKultur-Label

Suchergebnisse

[[ outData.response.numFound ]] Suchergebnisse für [[ outData.currentKeyword ]] in Kategorie: [[ inData.CATEGORY ]]

Sortierung

Ihre Suche ergab keine Treffer.

Meinten Sie:

ID: [[ doc.id ]] clickCounter: [[ doc.clickCounter ]]

Online seit: [[ doc.onlineDate | convertSolrDate ]] Uhr

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Zur Webseite

Literarischer Salon mit Andreas Maier "Die Universität"

Vorträge / Lesungen

 ©Quelle: JenaKultur, Foto: J. Bauer
©Quelle: JenaKultur, Foto: J. Bauer
Freitag, 05.10.2018 , 19:30 Uhr, Villa Rosenthal
zur Übersicht

Literarischer Salon mit Andreas Maier "Die Universität"

Seit Jahren arbeitet der Schriftsteller Andreas Maier an einem literarischen Großprojekt: Elf Romane, eine Heimatsaga, ein Lebensbericht. "Die Universität" ist der sechste Teil der Reihe: eine sprachlich famose Fortsetzung von großer analytischer Schärfe.

Maiers Protagonist ist in Frankfurt an der Universität angekommen und damit eigentlich in der Freiheit. Biertrinken im "Doctor Flotte" und Seminare über Wahrheitstheorie, die den Studenten der Philosophie schon innerhalb eines Semesters zu Arztbesuchen treiben. Es droht ein völliger Verlust der eigenen Person, und auch die Zeiten geraten durcheinander: Auf der Suche nach einer Studentenbude stößt der Protagonist auf ein Erotikmagazin, in dem er eine alte Liebe aus dem Jahr 1983 wiederzuerkennen glaubt. Aus seiner Matratzengruft, in der er sich verzweifelt-lethargisch einrichtet, rettet ihn ausgerechnet ein Pflegefall: Gretel Adorno, die uralte Witwe des Philosophen, bei der er durch seinen Studentenjob Dienst tut. Er lässt sich von ihr zerkratzen und beschimpfen, aber eigentlich versteht er sich mit ihr besser als mit seiner ganzen Umwelt.

"Die Universität" ist ein Roman über die Möglichkeit, überhaupt von so etwas wie "Ich" oder "Person" zu sprechen. Es ist jener Zustand Anfang zwanzig, in dem wir zwar noch im Rollenspiel der Jugend verhaftet sind, zugleich aber längst begriffen haben, dass es irgendwo anders hingehen muss.

Veranstaltungsort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Veranstalter
Lese-Zeichen e.V.

Einlass ab 19 Uhr

Eintritt: 8 Euro, erm. 6 Euro

Veranstaltungen
Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05
Bildergalerie
Bildergalerie

Ort
Villa Rosenthal
Mälzerstraße 11
07745 Jena

Zur Webseite
JenaKultur-Label